Produktentwicklung

Die Berücksichtigung von Kundenbedürfnissen oder gar die Entwicklung spezifischer Produkte für spezielle Kundensegmente spielt in der Produktentwicklung eine deutlich zunehmende Rolle und tritt in Erscheinung z.B. in Form von Bausteinkonzepten und zielgruppenspezifischen Produkten.

Parallel zu diesen Individualisierungstrends ist eine breitere Nutzung der verschiedenen Vertriebskanäle sowie eine abnehmende Loyalität der Kunden festzustellen. Diese Entwicklungen der letzten Jahre sowie die Auswirkungen der mittelfristig weiter bestehenden Niedrigzinsphase und die erweiterten regulatorischen Anforderungen stellen die Produktentwicklung vor neue Herausforderungen.

Bei der Bewältigung dieser Herausforderungen können wir Sie unterstützen in allen Phasen der Produktentwicklung und -einführung kompetent und zielgerichtet unterstützen.

Um in diesem Feld, das für die Entwicklung jedes Versicherungsunternehmens eine zentrale Stellung einnimmt, stets an den für die Versicherungswirtschaft aktuellen Themen arbeiten zu können, engagieren wir uns aktiv in Kompetenznetzwerken der Versicherungswirtschaft und der Forschung. Daher sehen wir uns als der ideale Partner, um die Chancen von planmäßiger und zentral organisierter Forschung und Produktentwicklung in Ihrem Unternehmen zu eruieren und Ihnen zu helfen, die Potenziale daraus zu heben.

  • Begleitung bei der Produktentwicklung Open or Close

    In allen Phasen der Produktentwicklung und -einführung können wir Sie kompetent und zielgerichtet unterstützen:

    •  Markt und Wettbewerbsstudien, Kundenbefragungen und interne Analysen  
      -   Zielgruppenermittlung und Kundenwertanalysen mit Hilfe analytischer Methoden  
    Entwicklung eines Grobkonzeptes, das die grundsätzliche Machbarkeit und eine grobe Kalkulation enthält  
      -   Abschätzung von Schadenquoten und Vertriebspotentzialen  
      -   Komplexität der Umsetzung IT und Prozesse  
      -   Abhängigkeiten  
      -   Grobstruktur der Vertriebs- und Betriebskosten  
    •   Untersuchung und Bewertung der Anforderungen verschiedener Vertriebskanäle  
    •  Detailkonzept, Tarifentwicklung und detaillierte Kalkulation  
      -   Anwendung aktuarieller Methoden zur Tarifentwicklung  
      -   Underwriting- und Annahmeregeln  
      -   AVB’s und Versicherungsbedingungswerk (Obliegenheiten, Ausschlüsse,…)  
    •  Prozess- und IT- Konzept zur Umsetzung  
    mm Umsetzung der Prozesse und IT-Anforderungen sowie Training der Vertriebsorganisation und Innendienstbereiche  
    •  Produktcontrolling, Nachbesserungen  
      -   Stornoanalysen  
      -   Cross-Selling  

  

Jakoby GmbH

Unternehmensberatung
Hurststr. 23
53783 Eitorf
Tel.: 02243. 900 832
Fax: 02243. 900 833
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!