Prozess- und Organisationsdesign

Bei der Entwicklung und Umsetzng von Änderungsvorhaben deren Aufgabe u.a. im Design und der Umsetzung einer neuen Arbeitszuteilung besteht, ist häufig zu beobachten, dass hier die erforderliche Methode komplett fehlt, bzw. die hohe Komplexität der Aufgabe total unterschätzt wird. Zur Bebebung dieses Problems haben wir eine spezielle, in der Praxis mehrfach erprobte Methode entwickelt, die in jeder Phase transparent und Schritt für Schritt nachvollziehbar zur die optimale Organisations. und Prozessstruktur zu entwickeln hilft.

Insbesondere liefert diese Methode wertvolle Vorteile z.B. bei der Beantwortung der folgenden Fragen:

  • Passt meine Organisationsstruktur zur Unternehmensstrategie?
  • Sind die Unternehmensbereiche entlang ihrer strategischen Bedeutung organisiert?
  • Wie können Organisationsmodelle bewertet werden, um zu einer optimalen, nachvollziehbaren Entscheidung zu gelangen?
  • Welche Methoden zur Entwicklung von Organisationsmodellen und Modellen zur Arbeitszuteilung sollten optimalerweise verwendet werden?
•  Buch "Optimierte Arbeitsverteilung in Versicherungsunternehmen" von Dr. Gabriele Jakoby
  Eine Vielzahl von Einflüssen zwingt Versicherungsunternehmen zur Anpassung ihrer Arbeitsorganisation. Hierzu gehören Rechtliche Veränderungen (VVG-Reform, EU-Vermittlerrichtlinie, Solvency II), der hohe Sättigungsgrad vieler Versicherungssparten, Konkurrenz durch neue Marktteilnehmer und Vertriebskanäle und letzlich Qualitäts- und preisbewusste Kunden. Häufig treten Änderungen der Arbeitsorganisation auch als Folge von Maßnahmen zur Produktivitätssteigerung und Kostensenkung auf. Dieses neue von Dr. Jakoby verfasste Buch präsentiert praxiserprobte Modelle, die es Versicherern leicht machen, sowohl auf Abteilungs- wie auf Unternehmensebene, schnell und kostengünstig auf solche Änderungen zu reagieren. Mit Hilfe der dargestellten Ansätze können Workflows einerseits flexibel gehalten werden, bieten aber andererseits dennoch gute Orientierung und Verlässlichkeit für alle daran Beteiligten.

 „Die wertvollsten Einsichten werden am spätesten gefunden, aber die wertvollsten Einsichten sind die Methoden“ (Friedrich Wilhelm Nietzsche)

Jakoby GmbH

Unternehmensberatung
Hurststr. 23
53783 Eitorf
Tel.: 02243. 900 832
Fax: 02243. 900 833
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!